Montag, 11. Mai 2009

Wir begrüßen die Sonne . . .









Hallo Ihr lieben die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren für meinen Tag der offenen Tür am 16.Mai.2009.

Stockumer Strasse 455, 44227 Dortmund.
Nähe Universität. Von 11- 15 Uhr.

Wir zeigen euch wie eine Glasperle entsteht. Ihr könnt unsere Glasperlen angucken,anfassen natürlich auch kaufen ;-) Schmuck und Pandora und Troll Perlen haben wir für euch. Ihr könnt mit uns Fachsimpel und euch über Kurse und Glas beraten lassen oder einfach nur gucken und staunen. Es gibt Kaffee und Kuchen. Wir würden uns sehr freuen wenn Ihr kommt. Gebt mir doch eine kurze Rückmeldung wenn jemand vor hat zu kommen so kann ich besser planen ist aber kein muss. Doors open.

Ich hoffe Ihr hattet einen tollen Muttertag zumindestens die Mütter unter euch. Ich war gestern mit Christian im Westfalenpark auf dem Frühlingsfest Blumen kaufen für den Balkon. Spiessig oder, da kämpft man für Homosexuelle Gleichberechtigung und dann geht man Balkonpflanzen kaufen. Ich war letztes Jahr menschlich schon sehr enttäuscht von mir. Fehlt nur noch der Dackel und das Reihenhaus*schüttel* Nichts gegen Reihenhaus und Dackel( Hundderasse variabel einsetzbar) aber in der Kombi für mich kein tragbares Modell. Kann aber auch einfach am fehlenden Geld liegen *hihi*. Die Leute haben schon komisch geguckt als ich mit einer Auswahl an Petunien und andren Pflanzen über den Makt gestelzt bin. Naja spätestens wenn ich auf dem Balkon sitze mit selbstgemachter Zitronenlimonade *wieder schüttel* und einem guten Buch denke ich mir " ach wat soll et, Schwul oder Hetero Hauptsache man hat es schön und fühlt sich wohl. Egal wie spiessig es ist".
Das war dann mal mein Wort zur Integrationspolitik, geht ja auch bald die CSD - Saison los. Kinder Kinder das gibt was, Tränen und glühende Kreditkarten, obwohl die gibts eigentlich immer.
Aber das ist eine andere Geschichte.

Greets Pascal

Kommentare:

perlaperla hat gesagt…

Hi Pascal,

die Blümchenkette ist süss! Und zwar im Wortsinn ;-)
Und noch was zur Gleichberechtigung - ich finde es zeugt direkt von gelebter Gleichberechtigung, Blumen einzukaufen mit dem Partner - oder nicht? Ich mach das mit meinem ja auch ;-) Das ist dann eben gelebte Gleichberechtigung im Alltag, und nicht nur hehre Parolen um sich schmeissen....

Grüsse aus dem wilden Süden
Angela

clacavi hat gesagt…

Hi Pascal,
wirklich absolut supersüß deine rosa Kette....die würde gerade gut zu meinem derzeitigen Outfit passen...

Ich finde es übrigens total KLASSE wie du mit deiner "Gleichberechtigung" umgehst.....offen, ehrlich und ohne Schnörkel...einfach beneidenswert wenn man das kann.....Hätte Dir gerne in Deiner "Zweisamkeit" beim Blumenkauf zugeschaut......war bestimmt total lustig......ich für meinen Teil gehe meine Blumen wieder alleine kaufen...und weiß ehrlich gesagt noch nicht ob ich das genießen oder hassen soll.....

So long
Friederike

P.S. Ich wünsche natürlich gaaanz viiiiiel Erfolg beim Tag der offenen Türe...und viiiiiiele Kundinnen.....(mach' mal Bilder davon und zeige sie)

Blog Widget by LinkWithin