Freitag, 3. Februar 2012

Herzen, Perlen und Eiskristalle . . .







Hallo da bin Ich wieder. Gestern musste Ich ja die Urnenbeisetzung überstehen. Da kam mir die Kälte gerade richtig. Es war so kalt das man es nicht wirklich ausgehalten hat. Wie gedacht war es nicht wirklich würdevoll jedenfalls nicht so wie Ich mir das gewünscht hätte. Es ging alles so schnell. Dazu waren wir ja nur 5 Mann am Grab was ja nicht besonders viel ist. Ich merk gerade wie Ich sehr distanziert klinge schrecklich. Keine Absicht!
Tja nach 10 Minuten und 3 Handy Unterbrechungen (  jaaaa Unser Priester hatte vergessen es abzuschalten) war es schon vorbei. Ich werde nächste Woche mal in Ruhe zum Friedhof und mich in aller Ruhe von meiner Omi verabschieden. Ich glaube das ist besser als dieses Gedöns gestern.
Dafür war die Trauerfeier letzten Freitag in der Kirche ja umso schöner.
Die Beerdigungs Postings werden weniger VERSPROCHEN!!!

So Ich hab natürlich auch noch Schmuck gemacht! Drei neue Paar Ohrringe sind enstanden. Zweimal Süßwasserperlen in Herzform und in Knopfform und noch Bergkristall. Die Bergkristall Ohrringe passen doch richtig gut zum knackig kalten Wetter.
Zwei neue Ketten habe Ich auch noch für euch die zeige Ich euch aber erst morgen!

Pascal

1 Kommentar:

Feder und Flamme... hat gesagt…

hallo pascal,

ich finde die eigentliche urnenbeisetzung auch immer schrecklich. mag einäscherungen sowieso üüüüüberhaupt nicht. mir graut schon davor, wenn es bei meinen eltern soweit ist!
aber sie wollen sich unbedingt verbrennen lassen :(((

deine ohrringe sind wieder sehr hübsch geworden. besonders die mit den bergkristallen gefallen mir gut!

liebe grüße
gaby

Blog Widget by LinkWithin